Nr. 3  | 17.05.2016

---

Liebe  Mitglieder,
liebe Interessentinnen, liebe Interessenten
der C. G. Jung-Gesellschaft München e. V.,

nachfolgend möchten wir nochmals auf unsere nächsten Veranstaltungen hinweisen, sowie Informatives zu anderen Themen weitergeben.

Herzlichst
Ihre

---

TERMINE

---

1. Juni 2016, 20.00-21.30 Uhr

Vortrag

Das Problem des Bösen und die Dynamik des Selbst

Referent: Dr. Adrián Navigante, Zürich

Info & Anmeldung hier

________________________________

11. Juni 2016

Das Bösen aus Sicht der Analytischen Psychologie

11.00 - 12.30 Uhr - Vortrag

13.30 - 16.00 Uhr - Seminar

(Vortrag und Seminar können einzeln gebucht werden)

Referent: Prof.  Dr. Allan Guggenbühl, Zürich

Info & Anmeldung hier

________________________________

9. Juli 2016, 9.30 - 13.00 Uhr

Seminar

Amor und Psyche

Referentin: Dr. paed. Evelyn-Christina Becker, Leipzig

Info & Anmeldung hier

---

Züricher Vortragsreihe 2016 des ISAP 

ISAP

Das ausführliche Programm finden Sie hier

---

SONSTIGES

---

Unser Angebot an Studierende und Auszubildende

Die Mitgliedschaft in der

C. G. Jung-Gesellschaft München e. V.

zu Sonderkonditionen

Weitere Informationen und Kontakt  hier

Bitte weitersagen!

---

geänderte Telefonzeiten

 

 

Die telefonische Erreichbarkeit von Katrin Voll (Sekretariat des Instituts) hat sich wie folgt geändert:

Mittwoch, 09.00-12.00 Uhr (wie bisher), Donnerstag 15.00-17.00 Uhr (neu)

Unsere Kooperationspartnerin:

C.G. Jung-Institut München e.V.
Aus- und Weiterbildungsinstitut

Rosenheimer Str. 1 (Müllersches Volksbad) | D-81667 München
Telefon: (089) 271 40 50 | Telefax: (089) 288 093 60
E-Mail

Internetseite: www.jung-institut-muenchen.de

---

Empfehlung speziell für die Interessenten unserer Gesellschaft, die kein Abonnement haben:

 Das C. G. Jung-Journal - Interessantes zum Thema Analytische Psychologie und Lebenskunst

Jede Ausgabe steht jeweils unter einem bestimmten Motto. In der aktuellen Ausgabe geht es um "Das Schöpferische" mit Themen wie ... 

• Kreativität heißt geboren werden, bevor man stirbt

• Malen aus dem Unbewussten

• Das Schöpferische in der Musik

• Zeit der Schöpfung - oder: Wie Gott zur Welt kam.

... um nur einige der interessanten Beiträge zu nennen.

Leseprobe und Info: www.jung-journal.de

P.S.: Das Journal erschein 2x jährlich
und ist für Mitglieder im Jahresbeitrag enthalten!

---

 

 

 c/o Dipl. Psych. Barbara Gollwitzer
Leonrodstr. 4 | D-80634 München

Telefon: 089 54612187
Anmelde-AB: 089 15893756

Nachricht senden
Internet: www.junggesellmuc.de 

Impressum
Redaktion Newsletter
: Erika Ryssel

---